Kommt mein Ex zurück, wenn er wieder bereit für eine Beziehung ist?

Wir leben heute in einer Wegwerfgesellschaft und es ist nicht mehr so selten, dass viele Menschen sich dafür entscheiden, mit ihrem Partner Schluss zu machen, weil sie das Gefühl haben, dass sie für eine ernsthafte Beziehung nicht bereit sind. Das gilt auch für die, die nahe dran sind, eine Beziehung einzugehen, aber am Ende dann doch einen Rückzieher machen, weil ihr Partner nicht bereit dafür ist. Das führt dazu, dass du dir die Frage stellst:

Wird er zurückkommen, wenn er endlich bereit für eine Beziehung ist oder war es das für immer?

Und die klassischen Aussagen von ihm lauten meistens : „Es liegt nicht an dir, sondern nur an mir“ . Deshalb liegt mir viel daran, einen Artikel darüber zu schreiben, wie du mit so einer Art umgehen kannst.

Wenn dein Ex mit dir Schluss gemacht hat, weil er die Beziehung nicht zu etwas Ernsterem entwickeln konnte, dann musst du einige Änderungen vornehmen, um dich selber vor einem emotionalen Absturz zu schützen. Der heutige Artikel wird sich darum drehen, warum eine Person das sagen könnte und was noch wichtiger ist, was du dagegen unternehmen kannst! Für mich stehst du nämlich immer an erster Stelle und darum möchte ich ein Wegweiser für dich sein. Ich sage meinen Klienten sehr oft, dass sie mehr unter Kontrolle haben, als ihnen vielleicht bewusst ist, deshalb ist es wichtig, sofort zu handeln und die Dinge nicht auf die leichte Schulter zu nehmen!

Mögliche Gründe dafür, dass er mit dir Schluss gemacht hat

Tatsache ist, dass wenn dieser Mann mit dir Schluss gemacht hat, bedeutet das für dich, dass er an der Wahrscheinlichkeit gezweifelt hat, mit dir langfristig glücklich sein zu können. Für einige Männer ist das so, weil es etwas mit ihrem persönlichen Leben zu tun hat und für andere, weil sie den Glauben und Ihre Fähigkeit, dich auf lange Sicht glücklich zu machen verloren haben.

Ganz egal welche Gründe für diesen Akt dahinter stecken, die Sache, auf die wir uns konzentrieren müssen und können, ist die, dass er diesen Glauben verloren hat.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass du dich in diesen Momenten sehr verwirrt und frustriert fühlst und dich fragst, ob du den Unterschied erkennen kannst, ob er die Beziehung mit dir zwar grundsätzlich möchte, aber Angst hat, oder ob er das als Ausrede benutzt, um zu gehen und dich nicht zu verletzen. Schön wäre es natürlich für alle, die nach der Wahrheit suchen, Gedanken lesen zu können, um nicht „hintergangen“ zu werden.

Fakt ist jedoch, dass immer noch viele Menschen mit jemandem Schluss machen, indem sie dem Partner sagen, dass das Problem von ihnen selbst ausgeht. Der Grund, warum sie das tun, ist einfach – um den harten Schlag zu mildern. Mit anderen Worten, sie benutzen es als Ausrede, um sich aus der Beziehung zu verabschieden, ohne es wirklich erklären zu müssen, weil das leider der einfachere Weg ist. Diese Menschen können oder wollen sich nicht mit unangenehmen Gesprächen konfrontieren, weil sie vielleicht auch anfangs die Dinge locker angehen wollte aber nicht an die Folgen danach gedacht haben.

Vielleicht ist das bei deinem Ex der Fall, vielleicht aber auch nicht, eine Sache hast DU in der Hand:

Du musst anfangen, daran zu arbeiten, diesen Menschen zu inspirieren!!

Du hast die spannende Aufgabe, um an die Wurzel des Problems zu kommen, herauszufinden, warum er den Glauben an deine Fähigkeit verloren hat, ihn glücklich machen zu können. Beispielsweise kannst du darüber nachdenken, wie du dein Leben umgestalten kannst um diesen Mann auf die neue und verbesserte Version von dir zu binden. Anstatt sich auf die Fragen und Gedanken :“Liebt er mich noch?“ oder „Wird er zurückkommen?“ zu fixieren, solltest du deine Energie lieber darauf verwenden, dich auf dein eigenes Leben zu konzentrieren und es besser zu machen als je zuvor.

Hierzu gibt es natürlich verschiedene Techniken und Methoden….Wenn du bereit bist, die Dinge in die Hand zu nehmen, dann bin ich gerne bereit, dir die richtigen Methoden beizubringen.

Deine Tugce

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.