Ist mein Ex glücklicher ohne mich?

Die Art und Weise mit einer Trennung umzugehen, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Aber was viele gemeinsam haben ist der Gedanke: „ Ist mein Ex viel glücklicher ohne mich“. Ich kann es aus eigener Erfahrung sagen, dass man sich die Frage, ob der Ex nun glücklicher ist, oft stellt und ständig auf der Suche nach einer Antwort ist.
Man hofft auch insgeheim, dass der Ex schnell merkt, dass er kein besseres Leben ohne die Beziehung hat. Denn je glücklicher er ohne dich wäre, desto unwahrscheinlicher ist es für dich, ihn zurück holen zu können.

Falls du dich auch in einer ähnlichen Situation befindest und Angst hast, dein Ex könnte glücklicher ohne dich sein, kann ich dich ein bisschen beruhigen. Denn das wäre kein Ausschlusskriterium. Du kannst deinen Ex trotzdem zurück gewinnen. Auch wenn du momentan das Gefühl hast, dass er ohne dich ein besseres Leben führt.

Es gibt ein paar Anhaltspunkte, woran du erkennen kannst, ob dein Ex glücklich ohne dich ist oder nicht. Was aber nicht heißt, dass es so bleiben muss. Auch dafür gibt es Methoden, wie du deinen Ex dazu bringen kannst, dass er das Gefühlt kriegt, ein viel glücklicheres Leben mit dir zu haben.

Woran merke ich, ob mein Ex glücklicher ohne mich ist?

Niemand kann die Gedanken deines Ex lesen und keiner kann wirklich wissen, wie oder was er gerade fühlt. Was wir aber tun können ist, nach möglichen Anzeichen zu suchen, die uns helfen, diese Frage zu beantworten.

Wir Menschen neigen in emotional schwierigen Situationen dazu, immer das negative zu sehen und vergessen dabei oft, dass Trennungen immer für beide Parteien schwer zu verarbeiten sind. Der Unterschied liegt nur darin, dass jeder Mensch anders mit diesen Gefühlen umgeht.

Als ich mich damals von meinem Mann getrennt hatte, hat er die Zeit ohne mich genossen und ist oft unterwegs gewesen. Er war von Menschen umgeben und schien glücklich und befreit zu sein.
Aber ich vermisste ihn und wollte ein Teil davon sein, und musste mir leider zugeben, dass ich eifersüchtig darauf war, wie er ohne mich glücklich sein konnte. Ich habe es überhaupt nicht verstanden, wie er diesen Schmerz nicht spüren konnte und fragte mich, wie es sein kann, dass er all unsere gemeinsame Zeit vergessen und einfach ohne mich glücklich sein konnte. Mich überkam das Gefühl, in der Beziehung versagt zu haben. Ja, ich schämte mich auch ein wenig dafür. Gleichzeitig ging es mir immer schlechter, je mehr ich mitbekam, wie glücklich er war.

Und jetzt möchte ich dir verraten, wie ich feststellen konnte, dass er wirklich glücklich war:

Nun, er war glücklich, denn er bemitleidete sich nicht selbst. Er spielte auch nicht das Opfer und postete auch keine Zitate oder ähnliches in den sozialen Medien. Außerdem veranstaltete er keine Partys, um den Menschen zu beweisen, dass er jetzt richtig etwas zu feiern hätte. Aber das wichtigste war, er badete nicht in Liebeskummer und genoss seine Zeit stillschweigend.

Woran kannst du noch erkennen, ob dein Ex trotzdem glücklich ist:

Natürlich gibt es auch die Menschen, die ihre Emotionen sehr gut vor anderen verstecken und überspielen können. Oder auch die, die sich sofort in neue Beziehungen stürzen, weil sie nicht trauern wollen. Diese Art von Rebound-Beziehungen halten dementsprechend nicht lange.

Wenn er auch andere Dinge in seinem Leben hatte außer die Beziehung, dann wird er auch nach der Trennung ein glücklicher Mensch sein. Denn die Beziehung war nicht das einzige, was in seinem Leben von Bedeutung war. Falls er weiterhin seinen Hobbys nachgeht oder sich mit Freunden trifft, wird er sich nicht komplett verloren fühlen.

Versuche bitte immer, das Gleichgewicht in deinem Leben zu halten. Auch wenn du in einer Beziehung bist. Die Mitte zu finden ist nicht immer ganz einfach. Aber solltest du deine Beziehung immer in den Vordergrund stellen und alles andere in deinem Leben vernachlässigen, kann das am Ende zu großen Problemen führen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.